WSC zum 4. Mal in Flachauwinkel

WSC zum 4. Mal in Flachauwinkel (Es gibt nichts Besseres)

4 tolle Tage verbrachte der Wintersportclub Goldener Grund Bad Camberg in den Skigebieten der Weltmeister

Zauchensee – Flachauwinkel – Kleinarl. Vom Wetter wie im Sommer und Schneebedingungen wie im Januar waren die Teilnehmer begeistert.

Wie immer im WSC der durch seine DSV Skischule sehr bekannt ist, wurde nach den neuesten Richtlinien des DSV gelehrt: Sportlich-rhythmisches Skifahren und Carving-Technik bis hin zum Rennlauf.

Das Gelernte wurde bei dem schon traditionellen „Oachkatzerl-Riesenslalom“  von den Teilnehmern super umgesetzt. Bei dem Abschlussrennen, das als Team gewertet wurde, gab es auf der anspruchsvollen 1 km langen Strecke sehr gute Ergebnisse. Als Gäste fuhren 2 einheimische Rennläufer mit. Sie kamen aus dem Staunen nicht heraus,  hatten sie doch keine Chance die vorgelegte Zeit von Jochen Schmitt (WSC) zu unterbieten.

Das als Team gewertete Rennen ergab folgende Ergebnisse:

1. Platz        Jochen Schmitt  und  Georg Birod

2. Platz        Barbara Ropers und  Jens Fritsche

3. Platz        Christel Krones  und Alexandra Leyens.

In der Einzelwertung siegte bei den Damen Christel Krones und bei den Herren  Jochen Schmitt.

Da wir uns in Flachauwinkel im Hotel Wieseneck wie zuhause fühlen, freuen sich schon alle auf nächstes Jahr März 2016.

Die Übungsleiter Melanie Eisel und Ü.L. und Fahrtenleiter Harald Marx bedanken sich bei allen Teilnehmern für die super gelungene Fahrt

Ski Heil!

Harald Marx

Sieger ausgeschn 2 03_L1030517 03_IMG-20150320-WA0000 6 11_L1030513 12 CIMG3924 14_IMG-20150321-WA0002 Gr4_k