HSV Inline Cup & Inline Slalom

 wsc-logo

 Ausschreibung

 

 

 

 

 

 

HSV-Inline-Cup 2016

und

Hessische Meisterschaften

    Inline – Slalom

   11.September 2016

 

WSC  Goldener Grund e.v. 1980 Bad Camberg

        bild                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           


Veranstalter Hessischer Skiverband (HSV)
Ausrichter WSC  Goldener Grund e. v.  1980  Bad Camberg
Austragungsort Bad Camberg Gewerbegebiet Hagebaumarkt, Robert – Bosch Straße
Disziplinen Slalom
Meldungen Robe46@online.de
Meldeschluss Donnerstag den  18.00 Uhr
Nenngeld undNachmeldegebühr Erwachsene 10,00 Euro
Kinder / Jugend 6,00 Euro
Nachmeldungen  5,00 Euro
Wettkampfregeln / Ausrüstung/Protest gemäß DWO Ski Inline und Reglement HSV-Inline-Cup 2016
Haftung Die Veranstalter und Ausrichter lehnen jegliche Haftung gegenüber denTeilnehmern, Funktionären und Dritten ab. Die Teilnahme erfolgt aufeigenes Risiko des Wettkämpfers bzw. seines gesetzlichen Vertreters.
Organisation Michael Wirsing und Harald Marx
Rennleiter Harald Marx
Streckenchef Harald Marx
Chef Torrichter Jürgen Schmidt
Startrichter Manfred Heun und Alexander Heun
Zielrichter Albert Urban
Chef Zeitnahme Michael Wirsing und Rene Scherer
Rettungswesen DRK Bad Camberg
Startnummernausgabe Im Zielraum ( siehe Zeitplan )
Zeitplan und Klasseneinteilung

 

 

  Startnummernausgabe: 11:00 Uhr  Zielraum

13:00 Uhr Start Slalom ( 1. Durchgang)        S 6 bis H 61

 

14:00 Uhr Start Slalom  ( 2 .Durchgang)       S 6 bis H 61

 

17:00 Uhr Siegerehrung

 

Klassenwertung

S6 m/w, S8 m/w., S10 m/w,  S12 m/w, S14 m/w, J16 m/w, J18 m/w,

D/H 21-36,  D/H 41 -50.  D/H 51/60,  D/H 61 und älter.

 

 

 

Disziplinbeschreibung,Slalom, Slalom:Auf einer geteerten Straße mit Ø 5% Gefälle und 200 m Länge werden ca. 25 Slalomkippstangen aufgestellt. Es muss ein geländeangepasster Parcours mit unterschiedlichen Torkombinationen unter Vermeidung einförmiger Serien zweimal durchfahren werden.Alle Rennen sind offen für alle Verbände.

Für die Hessenmeistertitel zählen nur Läufer die einem hessischen Verein [M1] angehören.

 

Sicheres beherrschen von parallelem Kurvenfahren ist erforderlich. Es gelten die Regeln der DWO, sofern keine speziellen Regeln aufgestellt sind. Die Torlinie muss mit beiden Füßen überquert werden. Ein Übersteigen des gekippten Tores ist unzulässig.

 

Ausrüstung: siehe DWO Wettkampfbestimmungen und

Reglement HSV-Inline-Cup 2016.

 

Preise Pokale für Platz 1 alle Klassen, Medaillen alle Klassen Platz 2 und 3
Schlechtwetterklausel Die Rennen finden bei jeder Witterung statt!
Und hier ist der Bericht mit schönen Bildern!